Großrückerswalde: Damwild aus Gehege verschwunden

Großrückerswalde. Unbekannte haben in Großrückerswalde aus einem Wildgehege an der Schindelbacher Straße Damwild freigelassen. Zwischen Sonntag, gegen 10 Uhr und Dienstag, 13 Uhr wurde der Zaun des Damwildgeheges durchtrennt. 35 Tieren gelangten ins Freie.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.