Großschirma: Frau nach Autounfall schwer verletzt

Großschirma. Nach einem Unfall ist eine 22-jährige Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 48-jährige Autofahrerin sie an der Anschlussstelle Siebenlehn übersehen. Die 48-Jährige wollte am Montagabend auf die Bundesstraße 101 Richtung Nossen abbiegen. Dort kam ihr die 22-Jahre alte Frau entgegen und die Wagen stießen zusammen. Die 48-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 25.000 Euro. (dpa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...