Großweitzschen: Mähdrescher in Flammen

Großweitzschen. Ein Mähdrescher ist in der Nacht zu Montag im Ortsteil Großweitzschen in Brand geraten. Laut Polizei war das Feuer bei einer Überführungsfahrt auf der S 34 in einer Haltebucht ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Es entstanden einige hunderttausend Euro Schaden. Die S 34 wurde für Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt. Ursache für den Brand war offenbar ein technischer Defekt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...