Hainichen: Kind bei Zusammenstoß verletzt

Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Hainichen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wollte ein Ford-Fahrer von der Mittweidaer Straße nach rechts in die Dammstraße abbiegen. Unmittelbar nach der Einmündung kam es jedoch zum Zusammenstoß mit dem fahrradfahrenden Jungen, der auf dem Gehweg der Mittweidaer Straße unterwegs gewesen war und die Dammstraße queren wollte. Beim Unfall wurde das Kind leicht verletzt. Am Fahrrad  entstand geringfügiger Sachschaden. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.