Heinsdorfergrund: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Heinsdorfergrund. Ein 56-Jähriger MZ-Fahrer ist am Dienstagvormittag auf der B 94 an der Einmündung der Straße "Am Windrad" auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford aufgefahren. Der Kradfahrer kam dabei laut Polizei zu Sturz und verletzte sich schwer. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt 1000 Euro. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.