Hohenstein-Ernstthal: Nach Unfallflucht gestellt

Hohenstein-Ernstthal. Nachdem sie sich zunächst unterlaubt von einem Unfallort entfernt hatte, wurde am Sonntagmittag eine 36-Jährige von der Polizei gestellt. Die Fahrerin eines Ford war an der Logenstraße gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen. Dabei entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Durch Zeugenhinweise konnte die Frau wenig später von der Polizei gestellt werden. (luka)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.