Hohenstein-Ernstthal: Siebenjähriger bei Unfall verletzt

Hohenstein-Ernstthal. Bei einem Auffahrunfall am Dienstagabend auf der Straße der Einheit wurde ein 7-Jähriger, der sich auf dem Beifahrersitz im Kindersitz befand, verletzt. Eine 25-jährige Opel-Fahrerin war auf den VW einer 26-Jährigen aufgefahren, der an der Hermann-Schubert-Straße verkehrsbedingt gehalten hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

0Kommentare Kommentar schreiben