Johanngeorgenstadt: Fünf Verletzte nach Zusammenstoß

Johanngeorgenstadt. Fünf Personen sind in Folge eines Zusammenstoßes an der Einmündung Sosaer Straße/Eibenstocker Straße (S 272) am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Der 59-jährige Fahrer eines Pkw Subaru kollidierte dabei mit einem in Richtung Eibenstock fahrenden Krad Suzuki. Durch den Anstoß schleuderte die Suzuki auf die Gegenfahrbahn. Der dort fahrende Fahrer (68) eines Mopeds Simson wich der Suzuki aus und kollidierte dabei mit dem Subaru. Der Simson-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer, eine Mitfahrerin (21) des Subaru, der Suzuki-Fahrer (45) und der Sozius (10) des Mopeds erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 6500 Euro. Die S 272 war für etwa dreieinhalb Stunden voll gesperrt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...