Kertzsch: Überholmanöver missglückt - Seniorin und Kind verletzt

Kertzsch. Bei einem missglückten Überholversuch sind am Montag zwei Menschen leicht verletzt worden und 10.000 Euro Schaden entstanden. Am Morgen war ein 43-jähriger VW-Fahrer auf der B 175 mit einem entgegenkommenden Renault zusammengestoßen. Dessen 67-jährige Fahrerin sowie ein mitfahrendes achtjähriges Mädchen kamen ins Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (roy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.