Langenbernsdorf: 19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Langenbernsdorf. Am Samstagvormittag hat sich ein Unfall auf der Hohe Straße ereignet. Eine 19-Jährige war auf der Hohe Straße mit ihrem Citroen stadtauswärts unterwegs. In einer S-Kurve verlor sie auf winterglatter Straße die Kontrolle über das Auto und stieß gegen die linke Leitplanke. Laut Polizei wurde sie bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.