Leisnig: Citroën kollidiert mit Opel

Leisnig. Am Samstagmittag ist es auf der S 36 zu einer Kollision zwischen einem Citroën und einem Opel gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 21-jährige Fahrer des Opels die Straße in Richtung Hartha. Als er nach links auf die Chemnitzer Straße abbog, kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Citroën, der die S 36 in Richtung Leisnig befuhr. Bei der Kollision wurden der 21-Jährige sowie auch der 75-jährige Fahrer des Citroëns leicht verletzt. Eine 74-jährige Insassin des Citroëns verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt rund 27.000 Euro. 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.