Lichtenau: Hoher Sachschaden nach Unfall

Auf der Kreuzung Sachsenstraße/Auffahrt zur Autobahnanschlussstelle Chemnitz-Ost sind am Montag zwei Autos miteinander kollidiert. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Laut Polizei achtete die Fahrerin eines Suzuki nicht darauf, dass die Ampel "Rot" zeigte. Verletzt wurde niemand. (lasc)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.