Lichtenau: Renault fährt auf Sattelzug

Lichtenau. Ungefähr drei Kilometer vor der Anschlussstelle Chemnitz-Ost hat sich am frühen Mittwochabend auf der A 4 zwischen Dresden und Chemnitz ein Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Renault-Fahrer (29) auf einen Sattelzug Scania (Fahrer: 37) auf. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 10.000 Euro. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.