Lichtenau: Zwölf Autos durch Reifenteile auf A4 beschädigt

Lichtenau. Zwölf Autos sind am frühen Mittwochmorgen auf der A 4 bei Lichtenau durch Reifenteile eines LKW beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein LKW an seinem Anhänger einen Reifenplatzer. Über die auf der Fahrbahn verteilten Reifenteile fuhren insgesamt zwölf Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beträgt ungefähr 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

0Kommentare Kommentar schreiben