Lichtenberg: 10.000 Euro bei Auffahrunfall

Lichtenberg. Nachdem ein 28-jähriger Fahrer eines Skoda auf der Bahnhofstraße verkehrsbedingt anhalten musste, ist eine 38-jährige Fiat-Fahrerin auf den Skoda aufgefahren. Dabei entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Bei dem Unfall erlitt die Fiat-Fahrerin leichte Verletzungen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...