Markneukirchen: Jugendlicher Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Markneukirchen (dpa/sn) - Bei einem Verkehrsunfall im Vogtland ist ein 16-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall habe sich an einer Tankstelle in Markneukirchen ereignet, teilte die Polizei Zwickau am Mittwochabend mit. Der 16-Jährige wollte mit seinem Moped bei der Tankstelle im Ortsteil Siebenbrünn abbiegen, stieß dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der schwer verletzte Jugendliche wurde in eine Klinik gebracht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...