Mittweida: Brand bei Renovierungsarbeiten

Mittweida. Ein Brand ist am Freitagmittag bei Renovierungsarbeiten in einer Wohnung an der Feldstraße in Mittweida entstanden. Nach Polizeiangaben bauten Arbeiter einer Firma einen Hängeschrank ab und stellten diesen auf einen Elektroherd. Bei diesem war oder wurde offensichtlich versehentlich eine Herdplatte eingeschaltet. Personen verletzten sich nicht, es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Es wird wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...