Mittweida: Frau bei Unfall verletzt - vier Autos beschädigt

Mittweida. Bei einer Kollision auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Sonnenstraße in Mittweida ist am späten Freitagvormittag eine Frau leicht verletzt worden. Laut Polizei beschleunigte ein 78-jähriger Mercedes-Fahrer bei dem Versuch, rückwärts auszuparken, vermutlich zu stark. In der Folge streifte sein Wagen ein parkendes Auto, fuhr im Anschluss gegen einen stehenden Seat und schob diesen gegen ein weiteres parkendes Fahrzeug. Bei dem Unfall erlitt die 32-jährige Frau, welche im Seat gewartet hatte, leichte Verletzungen. Zum Gesamtsachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.