Mittweida: Radfahrer stürzt unter Alkoholeinfluss

Mittweida. Ein 23- jähriger Fahrradfahrer ist am Samstagmorgen auf der Weberstraße in Mittweida gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der 23-Jährige leichte Verletzungen. Die Polizisten bemerkten bei dem 23-Jährigen Alkoholgeruch, ein Atemalkoholtest konnte jedoch nicht durchgeführt werden. Bei einem 28-Jährigen Radfahrer, der mit dem 23-Jährigen unterwegs war, ergab der Test einen Wert von 1,72 Promille. Beiden Radfahrern wurde Blut entnommen und gegen sie wurden Anzeigen erstattet.

 

0Kommentare Kommentar schreiben