Mülsen: Eine Verletzte und 6.000 Schaden bei Unfall

Mülsen. Ein Auffahrunfall hat sich am Freitag Mittag im Ortsteil St. Jacob ereignet. Laut Polizei fuhr ein 36-Jähriger dabei mit seinem Ford Ranger an der Kreuzung Dresdner Straße/St. Jacober Hauptstraße auf einen Dacia einer 38-Jährigen auf. Dabei wurde die Fahrerin des Dacia verletzt, sie konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 6.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.