Neukirchen: 10.000 Euro Schaden bei Autounfall

Neukirchen. Ein 35-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Harthstraße in Neukirchen leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben überholte der 35-jährige Audi-Fahrer zwei Pkw. Beim Wiedereinscheren verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Atemalkoholtest ergab 0,24 Promille. Am Audi entstand etwa 10.000 Euro Sachschaden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.