Niederwiesa: Betrunkener fährt ohne Führerschein

In Niederwiesa hielten am Montagnachmittag Polizisten einen Pkw an und unterzogen den Fahrer einer Verkehrskontrolle. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,78 Promille. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Für den 39-Jährigen folgten eine Blutentnahme sowie Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...