Oelsnitz: Leicht verletzte Fahrerin und 10.000 Euro Sachschaden

Oelsnitz. Ein 74-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung August-Bebel-Straße/ Karl-Liebknecht-Straße im vogtländischen Oelsnitz mit einem vorfahrtsberechtigten Dacia kollidiert. Die 40-jährige Fahrerin des Dacia wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei meldet einen Sachschaden von 10.000 Euro. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...