Oelsnitz: Leicht verletzte Fahrerin und 10.000 Euro Sachschaden

Oelsnitz. Ein 74-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung August-Bebel-Straße/ Karl-Liebknecht-Straße im vogtländischen Oelsnitz mit einem vorfahrtsberechtigten Dacia kollidiert. Die 40-jährige Fahrerin des Dacia wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei meldet einen Sachschaden von 10.000 Euro. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...