Oelsnitz: Leicht verletzte Fahrerin und 10.000 Euro Sachschaden

Oelsnitz. Ein 74-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung August-Bebel-Straße/ Karl-Liebknecht-Straße im vogtländischen Oelsnitz mit einem vorfahrtsberechtigten Dacia kollidiert. Die 40-jährige Fahrerin des Dacia wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei meldet einen Sachschaden von 10.000 Euro. 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.