Pöhl: 88-Jähriger fährt in Böschung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Pöhl.  Am vergangenen Sonntag, den 28. November, hat ein 88-jähriger Senior einen Verkehrsunfall verursacht.
Er befuhr die S297 aus Richtung Neudörfel kommend in Fahrtrichtung S298. Laut Polizei übersah er den Kreuzungsbereich wegen Dunkelheit und fuhr geradeaus in die rechtsseitige Böschung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.300 Euro. Das Auto war nicht mehr verkehrstauglich und musste geborgen werden. Es gab keine Verletzte. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.