Plauen: 14-Jähriger schießt mit Softairwaffe auf vorbeifahrende Autos

Plauen. Ein 14-Jähriger hat am Sonntagnachmittag auf der Neundorfer Straße mit einer Softairwaffe auf vorbeifahrende Autos geschossen. Dabei traf er einen 53-jährigen Fahrer und verletzte diesen leicht. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie gefährlicher Körperverletzung gegen den Jugendlichen ein. 
 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.