Plauen: 55-jährige Fußgängerin von Hyundai angefahren

Plauen. Beim Überqueren der Fahrbahn ist eine 55-jährige Fußgängerin am Mittwochvormittag in Plauen schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall an der Kreuzung am Albertplatz. Der Unfallverursacher ist ein 64-jähriger Hyundai-Fahrer, der das Ampelgrün der Fußgängerin missachtete. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro.
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...