Plauen: 59-Jähriger beim Fahren mit 2,08 Promille von Polizei angehalten

Plauen. Ein 59-Jähriger ist am Dienstagmittag in Plauen beim Fahren mit 2,08 Promille erwischt worden. Der Mazda-Fahrer wurde an der Löberingstraße von der Polizei angehalten. Wie diese mitteilte, war ein Atemalkoholtest positiv. Es wurden eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...