Plauen/Auerbach: Betrunkene sorgen für Schäden

Plauen/Auerbach. Zwei betrunkene Personen haben am Mittwoch im Vogtland Sachschaden angerichtet. Gegen 14.50 Uhr eine 67-jährige BMW-Fahrerin an der Schlachthofstraße in Plauen beim Ausparken gegen einen Kia. Danach begang sie zunächst Fahrerflucht, wurde aber später gestellt. Bei der Frau wurden 1,5 Promille Atemalkohol festgestellt. Es entstand ein Schaden von 600 Euro.

Um 21.43 Uhr kam es ebenfalls am Mittwoch dann in Auerbach zu einem Vorfall. An der Parkstraße schlug ein 28-Jährige die Seitenscheibe eines Mercedes ein und flüchtete daraufhin. Später kehrte er zum Tatort zurück und wurde von Zeugen erkannt, die daraufhin die Polizei verständigten. Der Mann hatte dabei über 2 Promille intus. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. (luka)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.