Plauen: Ein Verletzter bei Raub

Plauen. Ein Mann ist in der Nacht zum Freitag einen Mann in Plauen im Landkreis Zwickau ausgeraubt worden. Dabei schlugen die Täter den 18-jährigen Geschädigten und raubten eine Zigarettenschachtel, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zuvor hatten sich die beiden mutmaßlichen Täter den Angaben zufolge hinter einer Mülltonne in der Martin-Luther-Straße versteckt, um dort ihrem Opfer aufzulauern. Nach dem Raub flüchteten die 17 und 18 Jahre alten mutmaßlichen Täter, konnten jedoch gestellt werden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren