Plauen: Frau von Unbekanntem bedrängt - Polizei sucht Zeugen

Plauen.

Eine Frau ist am 21. März auf dem Weg zum Impfzentrum von einem Mann bedrängt worden. Beide waren um die Mittagszeit in der Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Neundorf gefahren, wo sie die Bahn verließen. Auf der Höhe der Treppen eines Möbelhauses am Rosa-Luxemburg-Platz wurde die 32-Jährige von dem Unbekannten bedrängt. Nach Aussage der Polizei stellte sich der Mann vor sie und versperrte ihr so den Weg. Anschließend sei sie laut Polizei von ihm massiv bedroht wurden. Ein anderer, nach Angaben der Frau ihr unbekannter Mann kam daraufhin zur Hilfe. Der Helfer sowie mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter 03741-140 bei dem Polizeirevier Plauen zu melden. (trhe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.