Plauen: Hoher Sachschaden bei Unfall

Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro ist am Montagnachmittag in Plauen entstanden. Ein 54-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem Audi auf dem Friesenweg. Dabei übersah er eine 51-Jährige, die mit ihrem Hyundai auf der Fahrspur hielt und stieß mit diesem zusammen. Die Hyundai-Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro, wobei der Audi nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.