Plauen: Junge entgeht herabfallender Bierflasche

Plauen. Ein 13-Jähriger ist am Freitagabend bei dem Eingang zum Bärensteinturm in Plauen knapp einem schlimmen Unfall durch eine herabfallende Bierflasche entgangen. Laut Polizei sah der Junge nach oben und bemerkte die herabstürzende Flasche. Er konnte noch zur Seite treten, sodass sie circa einem Meter neben ihm einschlug. Zum Flaschenwerfer gibt es keine Hinweise. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...