Plauen: Mann bei Streit leicht verletzt

Plauen. In der Nacht zu Mittwoch sind in Plauen zwei Männer in im einem Veranstaltungszentrum am Alten Teich in Streit geraten. Ein Betrunkener (32) war in der Einrichtung ausfällig geworden. Trotz mehrfacher Aufforderung verließ er die Lokalität nicht. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 28-Jährigen. Dieser wurde leicht verletzt. Der Betrunkene flüchtete zunächst, Polizeibeamte fanden ihn aber kurze Zeit später auf der Dürerstraße. Er hatte 2,3 Promille Alkohol intus. Gegen ihn wird wegen des Verdachtes der Körperverletzung ermittelt.

0Kommentare Kommentar schreiben