Plauen: Schlägerei in der Innenstadt

Plauen. Zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern ist es am Freitagabend gegen 22 Uhr am Postplatz gekommen, wobei zwei 18-Jährige beraubt wurden. Die beiden jungen Männer trugen zudem leichte Blessuren davon. Wie die Polizei mitteilt, waren den 18-Jährigen Halsketten abgerissen worden.

Als hinzugerufene Polizeibeamte wenig später am Ort des Geschehens eintrafen, war die Auseinandersetzung bereits beendet und die beiden Personengruppen hatten sich zerstreut. In der Nähe des Nonnenturms konnten die Beamten die beiden Beraubten ausfindig machen. Weitere Beamte trafen in der Klosterstraße auf eine Gruppe von sieben jungen Männern im Alter von 18 bis 23 Jahren, die augenscheinlich an der vorangegangenen Auseinandersetzung beteiligt waren. Nun wird geprüft, ob sich die beiden mutmaßlichen Räuber unter ihnen befinden.

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...