Plauen: Unbekannte stehlen Luftgewehre aus Gartenhaus

Plauen. Unbekannte sind im Zeitraum von November 2019 bis 31. Januar 2020 in ein Gartenhaus im Kleingartenverein "Am Haselberg" eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, öffneten die Täter gewaltsam ein Gartentor an der Reichenbacher Straße und drangen daraufhin in das Gebäude ein. Sie entwendeten Gegenstände im Wert von 3.600 Euro. Das Diebesgut besteht aus zwei Luftgewehren, einem Flachbildfernseher, militärischen Uniformstücken aus dem 2. Weltkrieg und einer Kettensäge der Marke Stihl. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.