Plauen: 18-Jährige bei Kollision verletzt

Plauen. Am Samstagabend hat eine 19-jährige Audi-Fahrerin einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau bog von der Oelsnitzer Straße nach links in die Hofer Straße ab. Dabei stieß sie mit einem 58-jährigen Hyundai-Fahrer zusammen, welcher ihr auf der Hofer Straße entgegenkam. Die 18-jährige Beifahrerin des Audis wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Gesamtschaden beträgt 12.000 Euro. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Verursacherin trug während des Unfalls ihre vorgeschriebene Sehhilfe nicht. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (fp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.