Reichenbach: 17.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Reichenbach. An der Kreuzung Zwickauer Straße/Bebelstraße/Humboldtstraße ist es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei war gegen 17.40 Uhr ein Mann (71)  mit seinem VW auf der Zwickauer Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung Zwickauer Straße/Bebelstraße/Humboldtstraße stieß er mit einem BMW-Fahrer (23) zusammen. Dieser befuhr als vorfahrtberechtigter die Bebelstraße in Richtung Humboldtstraße. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...