Reichenbach: Ladendetektiv bei Rangelei leicht verletzt

Reichenbach. Ein Ladendetektiv eines Supermarktes an der Goethestraße in Reichenbach ist am Mittwochmittag von einem mutmaßlichen Ladendieb leicht verletzt worden. Laut Polizei wollte der 37-Jährige zwei Getränkeflaschen stehlen. Als ihn der Detektiv festhielt, kam es zu einer Rangelei. Der Täter konnte sich losreißen und flüchtete. Die Polizei konnte den 37-Jährigen identifizieren. Die Ermittlungen dauern an. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.