Reinsdorf: Betrunkener fährt Kind an

Reinsdorf. Ein Zehnjähriger ist am Mittwochabend beim Versuch, an der Straße der Befreiung hinter einem haltenden Bus die Fahrbahn zu überqueren, von einem Audi angefahren worden, der in Richtung
Poststraße fuhr. Das Kind kam verletzt ins Krankenhaus. Der 35-jährige Audi-Fahrer war betrunken. Er hatte fast ein Promille Alkohol intus. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.