Rochlitz: Vorfahrtsfehler verursacht zwei Unfälle

Rochlitz. Am frühen Freitagabend ist es auf der Waldheimer Straße/Brückenstraße in Rochlitz in Folge eines Vorfahrtsfehlers zu einer Kollision zwischen einem VW und einem Dacia gekommen. Nach Angaben der Polizei, wurde dabei die 35-jährige Beifahrerin des VWs leicht verletzt. In Folge des ersten Unfalls, kam es zu einer weiteren Kollision, diesmal zwischen einem Opel und einem Mercedes Transporter. Dabei fuhr der Transporter auf den Opel auf, als dieser aufgrund des ersten Unfalls bremste. Die Fahrerin des Opels verletzte sich dabei leicht. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 9700 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.