Schneeberg: Alkoholfahrt endet mit 18.500 Euro Schaden

Schneeberg. Ein 22-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag gegen 02.50 Uhr auf der Bruno-Dost-Straße in Richtung B 93 in Schneeberg einen Unfall mit 18.500 Euro Sachschaden verursacht. Der junge Mann war in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinaufgefahren, als er wieder nach links auf die Fahrbahn kam und dort gegen einen parkenden Dacia stieß. Durch die Wucht des Anstoßes wurden ein Renault, ein VW und ein Peugeot aufeinander geschoben. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Beamte stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein des jungen Mannes sicher. Zudem fertigten sie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.