St. Egidien: 72-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

St. Egidien. Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist am Montagmittag in St. Egidien (Landkreis Zwickau) mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Die Frau hatte an der Kreuzung Erlengrundstraße /Am Eichenwald den vorfahrtsberechtigten Mercedes Vito einer 51-Jährigen übersehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Radfahrerin stürzte und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Zeugenhinweise unter Telefon 03765-500. (dpa/samü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...