Süßebach: Nach Unfall auf Baustelle geflüchtet

Süßebach. Bei einem Unfall im Baustellenbereich auf der Hauptstraße ist ein 39-Jähriger leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher verließ trotzdem die Unfallstelle. Er konnte ausfindig gemacht werden. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Der 40-Jährige war mit einem Golf in den gesperrten Bereich der Hauptstraße eingefahren. Ein Bauarbeiter forderte ihn auf, den Baustellenbereich zu verlassen. Der Golf-Fahrer wendete, fuhr jedoch rückwärts durch die Baustelle in Richtung Eichigt. Dabei stieß er mit dem rechten Außenspiegel seines Golf gegen den 39-Jährigen, der leicht verletzt wurde.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...