Thalheim: Senior wird schwer verletzt

Ein 81-jähriger Fahrradfahrer ist am Sonntag an der Bahnhofstraße/Hauptstraße mit einem einem roten Pkw kollidiert und gestürzt. Der unbekannte Autofahrer kümmerte sich vor Ort um den 81-Jährigen, der zunächst über keine Verletzungen klagte, und fuhr anschließend davon. Es erfolgte kein Austausch von Personalien. Später stellte sich heraus, dass der 81-jährige Fahrradfahrer beim Verkehrsunfall doch schwere Verletzungen erlitten hatte. Am Fahrrad des Seniors entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. 

Die Polizei sucht jetzt den bisher unbekannten Autofahrer des roten Kleinwagens. Er soll etwa 30 Jahre alt sein. Zudem werden Zeugen gesucht, die zum Unfall weitere Angaben machen können. Der Autofahrer und Zeugen sollen sich unter Telefon 0371 8740-0 an den Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz melden. 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.