Tirpersdorf: Auto landet im Graben

Tirpersdorf. Ein 41-Jähriger ist mit seinem Fahrzeug am Sonntagnachmittag auf der S315 von der Fahrbahn abgekommen und einen drei Meter tiefen Hang hinunter gestürzt. Anschließend stieß der Fahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum.  Wie die Polizei mitteilte, kippte das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der 41-Jährige verließ seinen Pkw über die Heckscheibe und entfernte sich vom Unfallort. Die mit der Unfallaufnahme beauftragten Beamten trafen den Fahrer in seiner Wohnung an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtes Verlassen des Unfallortes wurde aufgenommen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Am Bankett und Straßenbaum entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...