Trieb/Siebenhitz: Trabi kommt ins Schleudern

Trieb/Siebenhitz. Am Montagmittag ist ein 69-jähriger Trabant-Fahrer auf der Bundesstraße 169 in Richtung Falkenstein von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Trabant in einer Linkskurve ins Schleudern und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Ein Alkoholtest ergab 0,82 Promille. Der 69-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf 10.300 Euro. (el)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.