Wechselburg: Hoher Sachschaden bei Lkw-Auffahrunfall

Wechselburg. Drei Lkw (Mercedes/Multicar/MAN) sind am Mittwochmorgen in Wechselburg aufgefahren. Der 34-jährige Fahrer des Iveco musste auf der Brückenstraße verkehrsbedingt anhalten, der Multicar und der Mercedes stoppten ebenfalls. Ein 22-jähriger Fahrer eines Lkw MAN fuhr auf den Multicar, sodass dieser noch gegen den Mercedes geschoben wurde. Dabei entstand Sachschaden an den drei Fahrzeugen von 18.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein Anstoß an den Iveco erfolgte nicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...