Wechselburg: Schuppen steht in Flammen

Wechselburg. Am späten Freitagnachmittag ist ein drei mal sechs Meter großer Holzschuppen in Carsdorf in Flammen aufgegangen. Laut Polizei entdeckten kurz vor 18 Uhr zwei Kinder im Alter von acht und neun Jahren den Brand auf dem Grundstück auf der Carsdorfer Straße. Sie wurden vorsorglich auf Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus untersucht. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...