Werdau: Betrunkener Autofahrer begeht Fahrerflucht

Werdau. Ein betrunkener Autofahrer hat nach einem Unfall auf einem Parkplatz Fahrerflucht begangen. Der Seatfahrer hat beim Ausparken auf dem Netto-Parkplatz an der Greizer Straße am Freitagnachmittag einen Opel beschädigt. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet. Der Seatfahrer gab zwar an, auf den Besitzer des Opels warten zu wollen, fuhr jedoch davon. Polizeibeamte trafen ihn an seiner Wohnanschrift. Ein Alkohol-Vortest ergab bei dem 68-Jährigen knapp ein Promille. Gegen ihn werden Anzeigen wegen Fahrerflucht und der Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Es entstanden 1000 Euro Schaden. (sane)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.