Werdau: Einbrecher lassen Kaninchen frei

Werdau. Unbekannte sind im Werdauer Ortsteil Langenhessen in einen Bungalow eingebrochen. Laut Polizei brachen sie in einen Garten an der Weststraße ein und dort die Eingangstür zu dem Bungalow auf. Aus einem Tresor stahlen die Einbrecher 1000 Euro, zudem öffneten sich alle Kaninchenställe. Die Tiere konnten durch den Besitzer wieder eingefangen werden. (dha)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.